Das Päckchen, das rechtzeitig ankam

    Vor einigen Tagen hatte ich bei Amazon ein Buch bestellt. Am Dienstag Abend kam dann die Benachrichtigung per Email, dass es unterwegs sei, und zwar als Warensendung. So wartete ich den ganzen Mittwoch Vormittag auf die Zustellung. Ich fragte mich, ob es mit dem Paketdienst DHL, oder mit dem Postboten zugestellt werden würde, den die Post war zu diesem Zeitpunkt schon zugestellt worden. Wie so oft legte ich diese Sache Gott hin.

    Etwa gegen 13.15 Uhr entschloss ich mich, die Sache auf der Post zu klären. Als ich dann das Haus verlassen hatte, sah ich eine Straße weiter den DHL-Zustellwagen fahren und in meine Richtung abbiegen. Der Beifahrer winkte mir schon zu. Als er vor der Haustüre hielt, drückte er mir das Päckchen in die Hand und meinte, sie hätten es auf ihrer ersten Tour vergessen. So war Gott da zur rechtzeitigen Hilfe.

    G.