Was Autofahren über Dankbarkeit lehrt

    Autofahren ist ja manchmal ziemlich aufregend... Mir passierte es immer wieder, dass sich Menschen, nachdem ich sie z.B. beim Warten auf der Abbiegespur fahren ließ oder einfach Vorfahrt gewährte, nicht bedankten. Ich saß dann mit grummelndem Herzen im Auto und sagte in genervtem Ton "bitteschön, gern geschehen". Doch dann zeigte mir Gott dadurch, wie ich selbst bin. Wie oft nehme ich Seine Segnungen ohne mich dafür zu bedanken? Wie oft nehme ich Dinge als Selbstverständlichkeiten?

    S.