Was sagt Gottes Wort?

    Aufgrund einiger Umstände ergab es sich, dass ich die Gelegenheit hatte, mir die Arbeit in der Verwaltung eines Missionswerkes anzuschauen und zu überlegen, ob dies das Richtige für mich wäre. Dieser Schritt wäre mit großen Veränderungen verbunden gewesen. Umzug in eine Stadt, das heißt über 500 km von meiner Familie, meinen Freunden und allem Vertrauten entfernt. Vieles ging mir durch den Kopf. Wäre es der richtige Schritt? Oder sollte ich doch lieber in Bayern bleiben? Wäre es besser für meine Eltern, wenn ich weit weg wäre? Oder doch ganz in der Nähe? Oder, oder, oder? Würde ich die richtige Entscheidung treffen?

    Ich lese die Sprüche entsprechend des Tagesdatums (Kapitel 1 am 1. des Monats usw.). So kam ich an meinem Reisetag (einem 16.) schon nach wenigen Versen auf eine Zusage Gottes, die mich ruhig werden und mich alles bei Ihm ablegen ließ: "Befiehl dem HERRN deine Werke und deine Gedanken werden zustande kommen", (Sprüche 16,3). Auf diesen Vers stützte ich mich bei meiner Entscheidung und wurde von Gott wunderbar geführt: Ich bin in Bayern geblieben.

    S.